Assassin's Creed - Im 4K Check

Assassin's Creed - Die Verfilmung des Spiels handelt von Callum Lynch der durch eine revolutionären Technologie in die Rolle seines Vorfahren Aguilar schlüpft. Dieser ist Mitglied in einem Geheimbund aus Assasinen.

Assassin's Creed hat auf IMDB ganze 5,8/10 Punkte erhalten, während es bei Metacritics 36/100 Punkten gibt.

4K Check

Für die Aufnahmen sind verschiedene Kameras aus der Arri Famile(Arri Alexa 65,Arri Alexa XT), sowie GoPros und Red Weapons zum Einsatz gekommen.

Dabei lag das Rohmaterial in verschiedenen Auflösungen vor (mind. jedoch in 3,4K).

Das Digital Intermediate wurde in 4K produziert. Daher können wir hier von echten 4K sprechen.

Die CGI Effekte werden meist in 2K gerendert, was heißt das die Bildqualität je nach Menge der Effekte unterschiedlich ausfallen kann.

 

Dank HDR gibt es einen sichtlichen Unterschied zur normalen HD Version, was besonders in den zahlreichen dunklen Szenen auffällt.

Die Tonspur in deutsch liegt leider nur in DTS 5.1 vor. Hier muss man schon Fan von O-Ton sein wenn man mehr möchte. Die englischen Tonspur kann nämlich Dolby Atmos 7.1 wiedergeben.

Fazit: Trotz der durchwachsenen Bewertungen kann sich der Film sehen lassen, was die Qualität des Bildes angeht. Echtes 4K und HDR geben hier einen Mehrwert im Vergleich mit der HD Version. Lediglich der Ton liegt zumindest in deutsch nur in DTS 5.1 vor und ist damit gleichzusetzen mit der normalen BluRay.

Bock auf den Film?

Assassin's Creed (4K Ultra-HD) (+ Blu-ray)

Preis: EUR 26,99

3 out of 5 stars (790 Benutzer Wertung)

10 Gebraucht & Neu ab EUR 26,99

Technische Details

Release: 2016
Aufgenommen mit: Arri Alexa 65, Arri Alexa XT Plus,GoPro Hero3 Black Edition, Red Weapon Dragon
Digital Intermediate: 4K
Sound Mix: Dolby Digital | Datasat | 12-Track Digital Sound (IMAX 12 track) | Dolby Surround 7.1 | Dolby Atmos
UHD BD Soundmix: DTS 5.1
Gesamtspielzeit: 115 min

Dieser Film ist in echtem 4K produziert

Quellen

Quelle: IMDB.com