Die Mumie Das Grabmal des Drachenkaisers - Im 4K Check

Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers ist Teil 3 der Die Mumie Trilogie. In diesem wird muss die Welt vor der Mumie eines alten Drachenkaisers gerettet werden. Storytechnisch kommt der Abschluss der Trilogie nicht an die anderen Teile ran. Auch wurden Schauspieler ausgewechselt, was im zusammenspiel die vielen kritischen Stimmen aufkommen lässt.

Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers wurde zwar auf 35mm Filmrolle gedreht, für den Produktionsprozess wurde aber mit einem 2K Digitial Indermediate gearbeitet.
Die CGI Effekte werden meist in 2K gerendert, was heißt das die Bildqualität je nach Menge der Effekte unterschiedlich ausfallen ka
Das finden wir sehr schade, immerhin können Filme auf 35mm Film mit bis zu 6K abgetastet werden.
Die fehlenden Highend Tonformate sind sicherlich mit dem alter des Filmes zu begründen. Lediglich HDR ist ein kleiner Trost. Im direkten Vergleich sollte das Bild besser als auf der normalen HD Version aussehen. Da bei der 4K Version auch die HD Version auf Blu Ray mit dabei ist, kann man das auch direkt testen.
Wer den Film eh kaufen will und schon die anderen 2 Teile in 4K hat, kann ja mal einen Blick auf den dritten Teil werfen und entscheiden ob sich der Kauf lohnt.

Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)

Preis: EUR 25,97

3.3 out of 5 stars (215 Benutzer Wertung)

31 Gebraucht & Neu ab EUR 25,97


Jetzt vorbestellen. Der Titel erscheint am 18. Mai in 4K

Technische Details

Aufgenommen mit: Arricam LT, Arriflex 235, Arriflex 435 ES
Digital Intermediate: 2K
Sound Mix: Dolby Digital | SDDS | DTS
Gesamtspielzeit: 112 min

Kein natives 4K bei Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers

Quellen

Quelle: IMDB.com