Sicario - 4K Techcheck

Sicario - Der Drogenkrieg an der Grenze zwischen Arizona und Mexico tobt. Eine Geheimagentin tritt ihren Dienst in einer Task-Force an und lernt schnell das die Grenzen zwischen Gut und Böse leicht verschwimmen.
Auf IMDB erhält der Film stadtliche 7,6/100 und auf Metacritics 82/100.

Die Aufnahmen wurden mit verschiedenen Kameras gemacht. Das Rohmaterial lag danach in 3,4K vor.

Das Digital Intermediate wurde im weiteren Verlauf in 4K produziert.
Die CGI Effekte werden meist in 2K gerendert, was heißt das die Bildqualität je nach Menge der Effekte unterschiedlich ausfallen kann.

Auch wenn die Auflösung damit nicht ganz 4K entspricht verdient der Film die Wertung "Echtes 4K".

Den: Das Bild ist einfach Klasse und wird dank HDR wesentlich besser im Vergleich mit der HD Variante.

Das ganze wird dank Dolby Atmos 7.1 noch einmal abgerundet.

Daher unser Fazit: Der Kauf lohnt sich. Das Bild ist Klasse und gehört damit zu unseren Refferenzfilmen im 4K Bereich.

Technische Infos

Erschienen: 2017
Aufgenommen mit: Arri Alexa XT, Arri Alexa Plus
Digital Intermediate: 4K
Sound Mix: Dolby Digital | Dolby Atmos | Auro 11.1 | DTS (DTS: X)
UHD BD Sound mix: Dolby Atmos 7.1
Gesamtspielzeit: 121 min

Bock auf den Film?

Sicario (4K Ultra-HD) (+ Blu-ray)

Preis: EUR 21,99

4 out of 5 stars (632 Benutzer Wertung)

15 Gebraucht & Neu ab EUR 21,99

Quelle: IMDB.com