Echtes 4K oder fake – The Last Witch Hunter

Vin Diesel in Höchstform - The Last Witch Hunter im 4K-Check

The Last Witch Hunter wurde tatsächlich digital in 4K der höher gedreht. Die CGI Effekte werden meist in 2K gerendert, was heißt das die Bildqualität je nach Menge der Effekte unterschiedlich ausfallen kann. Das Digitale Intermediate ist in 4K. Als Quelle wurde mind. eine 4K Kamera verwendet (Arri Alexa XT Plus)

Technische Infos

Aufgenommen mit: Arri Alexa XT Plus
Digital Intermediate: 4K
Sound Mix: Auro 11.1 | Dolby Surround 7.1 | DTS (DTS: X)

Quelle: IMDB.com