Tomb Raider 2018 - Im 4K Check

Lara Croft - die Tochter eines exzentrischen Abenteurers und Firmengründers, weiß noch noch nicht so recht was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Nachdem ihr Vater vor Jahren verschwunden ist, will sie ihn suchen und begibt sich selbst auf ein Abenteurer.

In einem legendären Grabmal in der Nähe der japanischen Küste beginnt ihr Abenteurer. Und es wird gefährlich. Kann sie herausfinden, was aus ihrem Vater wurde?

IMDB vergibt insgesamt 6,4/10 Punkte für The Commuter. Auf Metacritics gibt es 48/100.

Tom Raider - Neustart der Reihe

Die Aufnahmen für Tom Raider wurden mit Arri Alexa XT Mini und Arri Alexa SXT Plus Kameras aufgenommen.

Das Rohmaterial liegt im ARRIRAW Format in 3,4K vor und wurde dann zu einem 4K Digital Intermediate weiter verarbeitet.

Das bedeutet, dass wir keine native Auflösung aufgrund des Rohmaterials haben. Allerdings bieten 3,4K wesentlich mehr Pixel und damit wesentlich mehr Details im Vergleich mit der normalen HD Auflösung. Dank des 4K DI kommen wir in den Genuss von sehr scharfen Bildern.

Während die HD BluRay von Tom Raider schon sehr scharf ist, topt die 4K UHD das ganze noch einmal. Schriften werden noch klarer und es werden nochmal ein paar Details mehr sichtbar. Im direkten Vergleich fällt auf, das die UHD etwas dunkler ist. Ganz besonders wenn Dolby Vision zum Einsatz kommt, wird viel Helligkeit geschluckt, was in dunklen Szenen  mit schlechter Beleuchtung besonders deutlich wird. Dagegen sind die Tageslichtszenen besonders hell.  Das Bild mit HDR10 hat uns hier besser gefallen. Allgemein sind die Farben (nach REC.2020) sehr natürlich und die Kontraste sehr gut. Auch in dunklen Szenen werden keine Details verschluckt. Die 4K UHD wirkt wärmer im direkten Vergleich mit der HD BluRay.

Tontechnisch kommen wir in den Genuss von Dolby Atmos sowohl in der deutschen, als auch englischen Tonspur.

Fazit: Lara Croft ist back und das mit scharfen Bildern, wenn auch nicht in nativen 4K. Das stört uns aber nicht weiter, denn die Bilder sind scharf, bieten viele Details, sodass ein Vorteil gegenüber der HD BD besteht. Dank HDR10 und Dolby Vision, sowie Dolby Atmos macht die 4K UHD von Tom Raider wirklich Spaß. Einen Blick ist die 4K UHD auf jedenfall wert.

Bock auf den Film in 4K?

Tomb Raider (4K Ultra HD) ( + Blu-ray 2D)

Preis: EUR 22,99

3.9 out of 5 stars (753 Benutzer Wertung)

22 Gebraucht & Neu ab EUR 22,99

Oder in HD?

Tomb Raider [3D Blu-ray]

Preis: EUR 17,99

3.9 out of 5 stars (755 Benutzer Wertung)

28 Gebraucht & Neu ab EUR 17,99

Technische Details

Erschienen: 2018
Aufgenommen mit: Arri Alexa XT Mini, Arri Alexa SXT Plus
Digital Intermediate: 4K
HDR: Dolby Vision + HDR10
Sound Mix: DTS (DTS: X) | Dolby Atmos | Auro 11.1
UHD BD DE Soundmix: Deutsch Dolby Atmos 7.1, Englisch Dolby Atmos 7.1
Gesamtspielzeit: 118min

Tomb Raider 2018 bietet HDR
Tomb Raider 2018 bietet Dolby Atmos 7.1
Tomb Raider 4K Release bietet fast 4K

Quellen

Quelle: IMDB.com