187 - eine tödliche Zahl - UHD 4K Version im Techcheck

Samuel L. Jackson spielt einen Lehrer der niedergestochen worden ist. Nach seiner Genesung lehrt er an einer anderen Schule in Kalifornien und muss mit seinen schwieriegen Schülern Fertig werden.

Auf IMDB gibt es 6,7/10 Punkten für den Film.

Wie wurde produziert und bietet der Film echtes 4K?

Die Aufnahmen wurden mit einer Arriflex 535 aufgenommen. Diese Kamera nimmt auf 35mm Filmrolle auf. Filme in diesem Format können in bis zu 6k abgetastet werden.

Laut einer Quelle wurde in 4K abgetastet, sodass das Filmmaterial auf der 4K UHD Version auch in echtem 4K dargestellt wird.

HDR ist nicht mit an Board, was aufgrund des Film Alters auch gut ist. Die Farben würden ansonsten verfälscht rüberkommen. Genauso wenig die neuen Highend Tonformate wie Auro 11.1 oder Atmos. Dafür ist DTS-HD 5.1 mit dabei.

Unser Fazit: Der Film wird sich auch in 4K lohnen. Neben den Stirb Langsam teilen, gehört er mit zu den must haves in einer Filmsammlung (Fanboy Alarm!)

 

Du hast Lust auf den Film?

Loading ...

Technische Details

Aufgenommen mit: Arriflex 535
Digital Intermediate: 4K
UHD BD Soundmix: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Englisch (PCM2.0)
Gesamtspielzeit: 119 min

Echtes 4K bei 187

Quellen

Quellen:
IMDB.com
Cincefacts