Alita - Battle Angel - 4K UHD Release Techcheck

Das 26. Jahrhundert. Die Gesellschaft ist vermeintlich in 2 Klassen aufgeteilt worden. Während der Elite die Himmelsstadt Zalem vorbehalten ist, müssen die normalen Bürger an Orten wie Schrottstadt um ihr überleben Kämpfen. Dr. Dyson Ido findet eines Tages den Kopf eines weiblichen Cyborg und beschließt sie mit anderen Teilen wieder zusammenzusetzen. Ohne Erinnerungen an ihr früheres Leben beginnt Alita ein neues Leben. Eines Tages wird Ido angegriffen und Alita greift reflexartig in das geschehen ein. Woher kommen diese Kampffähigkeiten? Wer war sie? Alita beschließt Kopfgeldjäger zu werden, um mehr über Ihre Vergangenheit zu erfahren.

Alita - Battle Angel mit echtem 4K?

Die real Aufnahmen wurden mit Arri Alexa Mini digital in 3,4K aufgenommen. Die CGI Aufnahmen wurden höchstwahrscheinlich in 2K erstellt. Generell lassen sich solche Aufnahmen jedoch leichter hochskalieren. Das Digital Intermediate wurde in 2K erstellt und ist der Ausgangspunkt für die UHD BluRay des Films.

Aufgrund dessen und des 3,4K Rohmaterials handelt es sich bei Alita Battle Angelt um keine native 4K UHD BluRay.

Jetzt das große ABER:

Das Bild ist trotzdem sehr scharf im direkten Vergleich mit der HD Variante. Die Körnung der HD Version ist auf der UHD nur noch in seltenen Fällen zu sehen. Besonders der Einsatz von HDR10/HDR10+ und Dolby Vision machen die 4K Version noch einmal wesentlich sehenswerter.

Die Farben sind einfach Klasse (erweiterter Farbraum nach REC.2020). Dadurch wirken die animierten Szenen sehr real und trotzdem natürlich, wenn man annimmt, dass der Film in der Zukunft spielt. Der Kontrastumfang ist klasse. Beides zusammen sorgt für ein gutes Bild mit vielen Details. Selbst in dunklen Szenen ist immer noch alles zu erkennen, was man erkennen soll. Feinere Details in den Gesichtszügen kommen sehr gut zur Geltung.

Im Vergleich mit der HD Version sind die Farbe auf der UHD sehr klar definiert. Die HD Variante ist an einigen Stellen zu hell, sodass das Bild überbelichtet wirkt.

Tonspuren technisch bekommen wir in der deutschen Synchro nur DTS 5.1, was wir sehr schade finden. Die englischen Synchro bietet Dolby Atmos. Fans der Highend Tonformate müssen also wechseln, wenn sie das maximale herausholen wollen.

Fazit: Leider kein natives bzw. echtes 4K für Alita - Battle Angel. Dafür aber ein gutes Upgrade im Vergleich zur HD BluRay mit satteren Farben, ordentlichen Kontrasten, gute Schwarzwerte und daraus resultierenden hohem Detailumfang. Die 4K Version macht einfach Spaß. Egal ob HDR10/HDR10+ oder Dolby Vision. Beide Formate bieten ein gutes Bild, daher fällt es uns schwer den Sieger zu bestimmen. Klar ist, das die HD BluRay hier das Nachsehen hat. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung, insbesondere da auf der Repack Variante sowohl die 2D Version, als auch die HD 3D Version dabei ist.

Bock auf den Film in 2D + 3D + 4K?

Alita - Battle Angel (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 3D) (+ Blu-ray 2D)

Preis:

0 out of 5 stars (0 Benutzer Wertung)

3 Gebraucht & Neu ab

Technische Details

Release: 2019
Aufgenommen mit: Arri Alexa Mini, PACE/CAMERON Fusion Kamera System
Digital Intermediate: keine genauen Angaben
HDR: Dolby Vision + HDR10/HDR10+
Sound Mix: Dolby Atmos | Dolby Surround 7.1
UHD BD DE Soundmix: Deutsch DTS 5.1,Englisch Dolby Atmos + Dolby TrueHD 7.1
Gesamtspielzeit: 122min

Oder als 4K Steelbook?

Alita: Battle Angel (4K Ultra HD Steelbook) [Blu-ray]

Preis: 66,66 €

0 out of 5 stars (0 Benutzer Wertung)

9 Gebraucht & Neu ab 66,66 €

Kein natives 4K Alita: Battle Angel
Kein natives 4K Alita: Battle Angel

Quellen

Quelle:
IMDB.com