Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion - 4K UHD Release Techcheck

Der Wissenschaftler Bruce Banner wird bei einem Experiment verstrahlt und mutiert von da an zum grünen Monster Hulk sobald er wütend wird. Verfolgt von General Ross und dem Militär, das Hulk für die eigenen Zwecke missbrauchen will, versucht Banner ein Gegenmittel zu finden. Kurz vor der Vollendung eines Gegenmittels taucht Abomination auf - ein Supersoldat der ähnlich wie Hulk von einer Zerstörungswut gesteuert wird. Schafft es Hulk es den Gegner zu stoppen?

Auf IMDB gibt es 6,8/10 Punkten für den Film. Metacritics vergibt 61/100 Punkten.

4K Infos zu Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion)

Die Ursprünglichen Aufnahmen vom Release 2008 wurden mit verschiedenen Kameras aus der Arri und Panavision Familie aufgenommen. Das Filmmaterial liegt auf 35mm Filmrolle vor aus dem sich theoretisch digitale Aufnahmen in bis zu 6,5K herstellen lassen.

Nach den bisher vorliegenden Informationen wurde auf ein 2K Digital Intermediate gesetzt. Sobald wir hier andere Informationen haben, werden diese nachgereicht.

Die CGI Aufnahmen werden meistens in 2K gerendert, was wahrscheinlich auch hier der Fall ist (unbestätigt). Gerenderte Szenen lassen sich einfacher auf die 4K Auflösung hochskalieren bzw. mit weniger sichtbaren Artefakten.

Internationale Reviews sprechen trotzdem von einem verbesserten Bild im direkten Vergleich mit der ursprünglichen HD Version.

Sowohl die verbesserten Farben als auch die Details sollen besser zur Geltung kommen.

Die 4K UHD BD von Der unglaubliche Hulk bietet zudem HDR10 was die Farben noch einmal intensiver ausfallen lässt.

Bei den Tonspuren müssen wir uns in der deutschen Synchro mit DTS-HD MA 5.1 oder Dolby Digital zufrieden geben. Fans der Highend Tonformate kommen hier nicht auf Ihre Kosten.

Fazit: Mit der unglaubliche Hulk auf 4K UHD scheint der erste Schritt getan die Phase 1 des MCU auf 4K rauszubringen. Nach bisherigen Informationen wurde auf ein 2K Digital Intermediate gesetzt, trotz der 35mm Filmrolle original Aufnahmen. Sollten hier andere Informationen veröffentlicht werden, tragen wir dies nach.

Die Tonspuren bieten leider nur DTS-HD MA 5.1 als höchstes der Gefühle. Erfreulicherweise ist HDR10 mit dabei und nach den bisherigen Reviews ist das Bild im direkten Vergleich schärfer, die Farben natürlicher und intensiver und es sind mehr Details zu erkennen.

Von uns aus gibt es daher eine Kaufempfehlung.

Bock auf den Film?

Der unglaubliche Hulk (4K Ultra HD) (+ Blu-ray) (ungeschnittene Kinoversion)

Preis: EUR 22,99

4.2 out of 5 stars (289 Benutzer Wertung)

20 Gebraucht & Neu ab EUR 22,99

Oder in HD?

Der unglaubliche Hulk (ungeschnittene US-Kinoversion) [Blu-ray]

Preis: EUR 7,99

4.2 out of 5 stars (289 Benutzer Wertung)

14 Gebraucht & Neu ab EUR 7,99

Technische Details

Release: 2008
Aufgenommen mit: Arriflex 235, Arriflex 435 ES, Panavision Panaflex Millennium XL, Panavision Panaflex Millennium, Panavision Panaflex Platinum
Digital Intermediate: 2K (unbestätigt)
Sound Mix: Dolby Digital | SDDS | DTS
UHD BD DE Soundmix:
Deutsch DTS-HD MA 5.1, DD 2.0, Englisch DTS-HD MA 5.1
Gesamtspielzeit: 112 min

Der unglaubliche Hulk kommt mit HDR
Kein natives 4K Der unglaubliche Hulk

Quellen