Matrix Revolutions - 4K UHD Release Techcheck

Der dritte und letzte Teil der Matrix Trilogie. Nachdem die Maschinen in Zion eingefallen sind und sich einen erbitterten Kampf mit der Menschheit liefern, reisen Neo und Trinity in die Stadt der Maschinen um einen Waffenstillstand auszuhandeln. Doch der Weg ist weit und voller Gefahren. Sowohl in der Matrix, als auch in der echten Welt werden sie angegriffen.

Können Sie es noch rechtzeitig schaffen?

4K Infos zu Matrix Revolutions

Die Aufnahmen wurden mit verschiedenen Kameras von Panavision und Arri auf 35mm Filmrolle aufgenommen. Daraus lassen sich theoretisch Aufnahmen in bis zu 6,5K herstellen.

Für die 4K UHD BD Version wurde ein neues 4K Master angefertigt.

Das charakteristische Grün ist zwar vorhanden, allerdings nicht mehr so grell. Für das Remaster wurde der Farbraum erweitert und das Color Timing neu erstellt. Laut den ausführenden Mitarbeitern entspricht es nun dem, was sich ursprünglich vorgestellt wurde.

Die Nahaufnahmen sind sehr scharf und die Farben natürlicher im direkten Vergleich mit der BluRay. Während die alte BluRay ein sehr weiches Bild mit wenig Filmkorn präsentiert, ist beim Remaster sowohl bei der HD, als auch der UHD Blu-Ray das Filmkorn gut zu erkennen. Dies lässt sich bei einem solchen Remaster auch nicht vermeiden.

Die 4K UHD bietet sowohl HDR10 als auch Dolby Vision. Die Kontraste sind sehr gut, dunkle Szenen lassen sich gut schauen, ohne Details zu verschlucken. Beides liefert sehr gute Bilder und es ist schwer hier einen Sieger auszumachen.

Die CGI Aufnahmen wurden damals in 2K gerendert. Das ist auch im 4K Remaster der Fall.

Wer Matrix mit deutscher Tonspur schauen will, muss sich mit Dolby Digital 5.1 zufriedengeben. Wer den Film in O-Ton schauen will, kann sich auf Dolby Atmos freuen.

Fazit: Matrix Revolutions hat ein neues bessere Bild bekommen. Echtes 4K in Verbindung mit besseren Farben, unterstützt von  HDR und Dolby Vision. Die Bilder sind scharf und es lassen sich mehr Details erkennen. Das Filmkorn ist besonders in den hellen Szenen zu sehen, allerdings gehört es auch zu dem besonderen Charme des Films. Von den Tonspuren her bietet nur die englische Synchro Dolby Atmos.

Von uns gibt es eine klare Empfehlung.
Hier geht es zu den anderen Matrix teilen auf 4K UHD BluRay:

Matrix

Matrix Reloaded

Bock auf den Film in 4K?

Matrix Revolutions (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Preis: EUR 22,95

3.4 out of 5 stars (235 Benutzer Wertung)

16 Gebraucht & Neu ab EUR 22,95

Technische Details

Release: 2003
Aufgenommen mit: Arriflex 435 ES, Panavision Panaflex Millennium XL, Panavision Panaflex Platinum (auf Filmrolle)
Digital Intermediate: 4K
HDR: Dolby Vision + HDR10
Sound Mix: DTS | Dolby Digital | SDDS | Sonics-DDP
UHD BD DE Soundmix: Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Atmos + Dolby True HD
Gesamtspielzeit: 129 min

Matrix Revolutions bietet HDR und Dolby Vision
Matrix Revolutions bietet als Remaster echtes 4K

Quellen

Quelle:
IMDB.com