Solo: A Star Wars Story - 4K UHD Techcheck

Solo: A Star Wars Story erzählt die Geschichte des jungen Han Solo. Schon als Kind musste er sich auf seinem Heimatplaneten mit Tricksereien und Diebstählen durchschlagen. Doch er träumt von größeren und will Imperialer Pilot werden.

Während der Ausbildung trifft er Chewbacca und rettet ihm das Leben. Seitdem reisen sie gemeinsam durch das Weltall und treffen altbekannte Star Wars Charaktere. Solo: A Star Wars Story ist ein Prequell zur Star Wars Reihe.

Auf IMDB gibt es 7,2/10 Punkten für den Film. Metacritics vergibt 62/100 Punkten.

4K Infos zu Solo: A Star Wars Story

Die Aufnahmen wurde mit verschiedenen Kameras aus der Arri Reihe komplett digital aufgenommen. Das Rohmaterial lag dabei in 6,5K und teilweise in 3,4K vor.

Das Digital Intermediate wurde in 4K produziert. Aktuell liegen uns noch keine Infos zur Auflösung der CGI Effekte und generierten Szenen vor.

Wir können hier also von einem (fast) echten 4K Film sprechen, auch wenn einige Szenen nur in 3,4K aufgenommen wurden.

Auch HDR10 ist mit dabei, was die Farben natürlicher und echter wirken lassen soll.

All das liest sich zu erst recht gut. In der Realität ist der Film vor allem dunkel. Dadurch gehen viele Details verloren - was bereits in den Trailern zum Film auffällt und noch mal wesentlich stärker auf der 4K Ultra HD BluRay von Solo in Erscheinung tritt.

Erst als es auf den Wüstenplanet Savareen wird das Bild ansehnlicher und Details verschwinden nicht mehr komplett im grauen Pixelmatsch. Doch auch hier wurde mit Filtern gearbeitet um die Atmosphäre bei zu behalten.

Die deutsche Tonspur liegt in in Dolby Digital Plus 7.1 vor. Das klingt schon recht gut - jedoch im Vergleich mit der englischen Dolby Atmos Spur kein Vergleich.

Fazit: Solo: A Star Wars Story erweitert die Star Wars Film Reihe um ein Prequell fast nativen 4K. Leider ist das Bild sehr dunkel, was viele Details einfach verschwinden lässt. Der düstere- mausgraue Look ist zwar gewollt, geht jedoch auf Kosten der Bildqualität. Da kann selbst HDR nichts retten. Bei der deutschen Synchro müssen wir uns bei Han Solos Film mit Dolby Digital Plus 7.1 zufrieden geben. Wer die englische Synchro bevorzugt kann sich auf eine Dolby Atmos Spur freuen die jedoch nur ab und zu besser als die Dolby Digital Plus Spur ist.

Ob sich der Kauf lohnt, muss jedoch jeder selbst entscheiden.

Bock auf den Film?

Solo: A Star Wars Story 4K Ultra HD [Blu-ray]

Preis: EUR 29,99

3.7 out of 5 stars (505 Benutzer Wertung)

30 Gebraucht & Neu ab EUR 29,99

Solo: A Star Wars Story als Steelbook in 3D

Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]

Preis: EUR 27,99

3.7 out of 5 stars (490 Benutzer Wertung)

35 Gebraucht & Neu ab EUR 27,99

Technische Details

Release: 2018
Aufgenommen mit: ARRI ALEXA 65, Arri Alexa Mini, Arri Alexa XT Plus
Digital Intermediate: 4K
HDR: HDR10
Sound Mix: Dolby Atmos | DTS (DTS: X) | 12-Track Digital Sound | Auro 11.1 | Dolby Digital | Dolby Surround 7.1
UHD BD DE Soundmix: Deutsch DTS-HD MA 7.1 (Änderungen möglich)
Gesamtspielzeit: - min

Solo: A Star Wars Story kommt mit HDR
Solo: A Star Wars Story kommt in echtem 4K

Quellen

Quelle:
IMDB.com