X-Men der 2. Teil - 4K UHD Release Techcheck

Der 2. Film der X-Men Reihe remastert in 4K. Die Fronten zwischen den Mutanten und den Menschen verhärten sich, nachdem ein Mutant in das weiße Haus eindringt. Daraufhin sollen sich alle Mutanten registrieren, was auf Widerstand bei den X-Men, als auch der Bruderschaft stößt. Einer der Generäle des US-Militärs beginnt daraufhin mit einem Feldzug. Die X-Men und die Bruderschaft müssen sich zusammen tun, wenn sie gegen diesen Feind ankommen wollen.

Der 2. X-Men Teil spielt wenige Monate nach dem 1. X-Men Film.

4K Infos zu X-Men 2

Die Aufnahmen wurden mit verschiedenen Kameras von Panavision und Arri auf 35mm Filmrolle aufgenommen. Daraus lassen sich theoretisch Aufnahmen in bis zu 6,5K herstellen.

Für die 4K UHD BD Version wurden die Aufnahmen in 4K neu gescannt und zu einem 4K DI verarbeitet.

Damit bietet auch der 2. X-Men Film echtes 4K.

Im direkten Vergleich mit der alten HD Version ist auch hier das Bild wesentlich besser. Der Unterschied fällt im Vergleich mit dem 1. X-Men Teil jedoch etwas bescheidener aus.

Das Filmkorn ist meistens nicht zu erkennen. Auffallend ist es nur direkt am Anfang.

Das Bild ist bei X-Men 2 durchgehend scharf. Nahaufnahmen bringen neue Details zum Vorschein. Große weite Szenen haben nun eine ganz neue Detailtiefe. Die Details im Hintergrund lassen sich nun ohne Probleme erkennen.

Dazu erhält die 4K UHD von X-Men 2 einen erweiterten Farbraum und HDR10. Die Farben sind nun durchgehen natürlich und knackig. Auch die Kontraste und der Schwarzwert sind gut gelungen.

Besonders die letzten beiden Punkte helfen die Details in X-Men 2 nochmal etwas genauer darzustellen.

Als Tonspuren liegen der 4K UHD Blu-Ray von X-Men eine deutsche Spur in DTS 5.1 und eine englische Spur in DTS-HD MA 5.1 bei. Wir erhalten also keine Highend Tonsur mit Dolby Atmos oder DTS:X. Dies war auch beim 1. Teil schon so.

Fazit: Der 2. X-Men Film von 2003 kommt komplett remastert in echtem 4K. Dazu gibt es mehr Farben und HDR10. Was zusammen genommen für scharfe und detaillierte Bilder sorgt. Besonders die Kontraste und der Schwarzwert boosten die Details noch einmal zusätzlich. Die Farben sind nun natürlich und dank HDR10 knackig.

Wie beim 1. Teil der X-Men Reihe, müssen wir nur Abstriche bei den Tonspuren machen. Hier bekommen wir nur DTS 5.1 oder DTS-HD MA 5.1.

 

Bock auf den Film in 4K?

X-MEN 2 (4K Ultra HD) [Blu-ray]

Preis: EUR 27,99

0 out of 5 stars (0 Benutzer Wertung)

2 Gebraucht & Neu ab EUR 27,99

Technische Details

Release: 2003
Aufgenommen mit: Aaton 35-III, Panavision Panaflex Millennium XL, Panavision Panaflex Millennium (auf Filmrolle)
Digital Intermediate: 4K
HDR: HDR10
Sound Mix: DTS | Dolby Digital | SDDS
UHD BD DE Soundmix: Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1
Gesamtspielzeit: 134 min

X-MEN 2 bietet HDR10
X-MEN 2 bietet als Remaster echtes 4K

Quellen

Quelle:
IMDB.com