Zombieland - 4K UHD Release Techcheck

Durch einen Virus gibt es nun Zombies auf der Welt. Um in dieser Welt bestehen zu können, geht jeder anders vor. Columbus - ein junger Kerl der vom Kämpfen keine Ahnung hat - hat sich selbst Regeln überlegt mit denen er überlebt. Er trifft auf Tallahassee.  Dieser ist eher der Kämpfer und entsprechend mäht er jeden Zombie, um den er vor die Flinte bekommt. Die beiden tun sich zusammen und treffen auf ein Schwesterpaar. Gemeinsam versucht die Truppe zu überleben. Schwarzer Humor, fiese Gags - Willkommen im Zombieland.

Zombieland mit echtem 4K?

Die Aufnahmen für Zombieland wurden mit verschiedenen Kameras sowohl digital in HD als auch auf analoger 35mm Filmrolle aufgenommen.

Letzteres wurde für die weitere Verarbeitung eingescannt. Theoretisch lassen sich aus 35mm Film Aufnahmen in bis zu 6K herstellen.

Höchstwahrscheinlich aufgrund des HD Materials, wurde ein 2K Digital Intermediate angefertigt.

Damit bietet Zombieland kein natives 4K.

Die Bildqualität ist im Vergleich mit der HD Variante nur an wenigen Stellen verfeinert worden. Einen wirklichen Detailboost können wir nicht feststellen. Die Nahaufnahmen sind etwas schärfer, was jedoch eher an den besseren Kontrasten und den dunkleren Bild begründet sein mag.

Dank HDR10 bekommen wir gute natürlichere Farben und die Nachtaufnahmen bekommen knackigere Lichter. Besonders die Parkszene im letzten Teil profitiert hier von schönen Lichteffekten.

 

Tonspuren technisch erhalten wir in der deutschen Synchro nur DTS-HD MA 5.1. Eine Atmos Spur liegt nur in englischer Form mit bei. Für maximale Klangfreude muss hier auf die englische Tonspur gewechselt werden.

Fazit: Knapp 10 Jahre nach dem Release ist Zombieland immer ein klasse Film mit derbem Humor. Das 4K UHD Release bietet uns kein natives 4K. Das kann es auch gar nicht, denn das Rohmaterial kann diese Auflösung gar nicht leisten. Ein bisschen Schärfe bekommen wir dazu, was wir den verbesserten Kontrasten zu verdanken haben. Dazu HDR10, was zu natürlicheren Farben führt. Die UHD von Zombieland kann man als Upgrade pünktlich zum Release des 2. Filmes sehen. Ähnlich wie die Jubiläumseditionen anderer Filme. Als Fans von Zombieland stand für uns zumindest fest, das die UHD Scheibe mit ins Regal kommt.

Bock auf den Film?

Zombieland (4K UHD) [Blu-ray]

Preis: 32,99 €

0 out of 5 stars (0 Benutzer Wertung)

4 Gebraucht & Neu ab 32,99 €

Steelbook?

Zombieland (SteelBook 4K UHD) [Blu-ray]

Preis: 27,55 €

0 out of 5 stars (0 Benutzer Wertung)

8 Gebraucht & Neu ab 27,55 €

Technische Details

Release: 2009
Aufgenommen mit: Arriflex 435, Panavision Genesis HD Camera, Phantom HD Camera
Digital Intermediate: 2K
HDR: HDR10
Sound Mix: Dolby Digital | DTS | SDDS | Dolby Atmos
UHD BD DE Soundmix: Deutsch/Englisch DTS-HD MA 5.1, Englisch Dolby Atmos + Dolby TrueHD 7.1
Gesamtspielzeit: 88min

Oder in HD?

Zombieland [Blu-ray]

Preis: 6,99 €

0 out of 5 stars (0 Benutzer Wertung)

22 Gebraucht & Neu ab 6,99 €

Zombieland bietet HDR10
Kein natives 4K für Zombieland

Quellen

Quelle:
IMDB.com