Rambo - First Blood (1982) - 4K UHD Release Techcheck

John Rambo ist ein Veteran des Vietnamkrieges.  Bei einem Besuch eines Kameraden aus seiner Einheit, findet er heraus, das dieser bereits gestorben ist. Auf dem Rückweg wird er von der Polizei verhaftet. Wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Landstreicherei, setzen Sie Rambo zu. Schließlich kann er in die nahe liegenden Wälder fliehen und muss sich gegen die Polizisten durchsetzen. Damit ist der Anfang der Rambo Reihe gemacht.

4K Infos zu Rambo: First Blood auf UHD

Die Aufnahmen wurden auf 35 mm Filmrolle aufgenommen.

Daraus lassen sich theoretisch Scans in bis zu 6K anfertigen.

Für die 4K UHD Blu-Ray wurde das Material in 4K eingescannt und remastert. Dank des 4K Digital Intermediate bekommen wir natives, echtes 4K.

Der bald 39 Jahre alt Film macht dabei ein sehr gute Figur. Für das Remaster wurde die Farbabstimmung Bild für Bild neu durchgeführt. Damit unterscheiden sich die Farben zu den vorherigen Releases. Außerdem wurde Rambo First Blood HDR10 spendiert. Die Farben wirken allgemein auf der UHD sehr natürlich und das Bild ist nun wärmer.

Die sichtbar gewonnene schärfe auf der UHD verdanken wir den besseren Kontrasten, den das Bildmaterial war damals auch nicht in jeder Szene scharf. Ein WoW Effekt bekommen wir nur in wenigen Szenen, was in Anbetracht des alters von Rambo First Blood jedoch logisch ist.

Glaubt man den Gerüchten und das Remaster wurde bildtechnisch nicht retuschiert, dann ist das jetzige Bild am nähesten an der original Filmrolle. Das Filmkorn ist zu erkennen, fällt jedoch nicht negativ auf.

Ton technisches erhalten wir in der deutschen und englischen Synchro nur DTS-HD Master 5.1 Fans der Highend Tonformate müssen hier also Abstriche machen.

Fazit: Rambo First Blood bietet in der 4K UHD Fassung natives/echtes 4K mit verbesserten, natürlichen Farben und HDR10. Im Vergleich mit den Vorgänger Versionen ist es das bisher Beste Bild. In Anbetracht des Alters des Filmes gibt es viele Szenen wo man von der Bildqualität überrascht werden kann, was jedoch nicht am scharfen Ausgangsmaterial liegt, sondern am Zusammen Spiel zwischen Farbabstimmung und HDR10.

Bei Rambo First Blood auf 4K UHD BluRay können wir sagen, das wir hier das bisher beste Filmerlebnis für den 1. Teil der Rambo Reihe bekommen.

Wie übliche liegt auch der 4K UHD Blu-Ray eine normale HD Version bei.

Weitere Teile der Rambo Reihe:

Bock auf den Film?

Rambo - First Blood (4K Ultra HD) [Blu-ray]

Preis: EUR 21,99

4.5 out of 5 stars (140 Benutzer Wertung)

24 Gebraucht & Neu ab EUR 21,99

Technische Details

Release: 1982
Aufgenommen mit: Kamera unbekannt - 35mm Filmrolle
Digital Intermediate: 4K (Remaster)
HDR: HDR10
Sound Mix: Dolby Stereo (4 channels)
UHD BD DE Soundmix: Deutsch/Englisch DTS-HD MA 5.1
Gesamtspielzeit: 93 min

 Rambo - First Blood kommt mit HDR10
 Rambo - First Blood bietet natives 4K

Quellen

Quelle:
IMDB.com