[R4K]Passengers im 4K Techcheck

90 Jahre zu früh werden die beiden Passagiere Jim und Aurora aus dem Kälteschlaf geweckt. Sie stellen sich darauf ein ihr leben von nun an auf dem Schiff zu verbringen. Doch bald schon merken sie, dass ihr Schiff und damit 5000 weitere Passagiere in Gefahr sind.

Wie stehts um die technischen Details?

Passengers wurde tatsächlich digital in 4K der höher gedreht.

Als Quelle wurde eine 6,5K Kamera verwendet (Arri Alexa 65). Die Produzenten haben auf ein 4K Digital Intermediate gesetzt.

Die CGI Effekte werden meist in 2K gerendert, was heißt das die Bildqualität je nach Menge der Effekte unterschiedlich ausfallen kann.

Die UHD BluRay bietet außerdem HDR, was das Bild noch einmal sichtlich aufwerten sollte (im Vergleich mit der HD Variante).

Wer auf die Highendtonformate spekuliert, wird bei der 4K UHD in Deutsch nur auf  DolbyDigtial 5.1 gesetzt.
Auf Englisch liegt die Tonspur hingegen in Dolby Atmos 7.1 vor.

Fazit: Wer echtes 4K möchte ist bei Passengers genau richtig.

Technische Infos

Aufgenommen mit: Arri Alexa 65, Panavision Primo 70
Digital Intermediate: 4K
Sound Mix: Dolby Atmos | Auro 11.1

Passengers
jetzt bei Amazon kaufen

Passengers (+ 4K Ultra HD-Bluray) [2 Blu-rays]

Preis: EUR 30,99

4.2 out of 5 stars (944 Benutzer Wertung)

3 Gebraucht & Neu ab EUR 30,99